Zecken

Zecken sind kleine Ektoparasiten, welche Blut saugen und dadurch unterschiedlich gross sein können.
Sie sind wichtige Ueberträger von zahlreichen Infektionskrankheiten, deshalb ist ein guter Schutz vor ihnen besonders wichtig.
Zecken leben vor allem in der Krautschicht von Hecken und Waldrändern, aber auch in Wiesen und im Unterholz. Haustiere werden meist im Garten oder auf dem Spaziergang befallen.

Festgesogene Zecken sollten sofort mittels einer Zeckenzange entfernt werden. Dabei empfiehlt sich folgende Methode: Zecke in Kopfnähe greifen und solange ohne zu ziehen drehen, bis sie sich gelöst hat. Die Richtung des Drehens spielt dabei keine Rolle.

Zecken sollten nicht mit einem Hausmittel beträufelt werden, da sie sonst noch mehr Giftstoffe frei setzen.

Der beste Schutz gegen Zecken ist die Vorbeugung mit einem wirkungsvollen Zeckenmittel. Wirkungsvolle Mittel gibt es in Ampullenform, welche monatlich auf der Haut aufgetragen werden oder Halsbänder, die eine Wirkung von 6 bis 8 Monaten, je nach Produkt aufweisen.

Wir beraten Sie gerne, welches das geeignete Mittel für Ihren vierbeinigen Freund ist.